Pflasterspender

Pflasterspender

Pflasterspender eignen sich sehr gut zur sicheren und hygienischen Aufbewahrung von Pflastern und lassen sich in nahezu allen Arbeitsbereichen montieren.

Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-16 von 18

In absteigender Reihenfolge
Seite
pro Seite

Mit Pflasterspendern die Erste-Hilfe systematisieren

Pflasterspender sind ein wichtiger Beitrag zur Ersten-Hilfe.

Durch einfaches Herausziehen aus dem Spender sind die Pflaster sofort einsatzbereit und gewährleisten damit auch eine gute Hygiene.

QuickFix Pflasterspender

QuickFix Pflasterspender sind für eine schnelle Hilfe bei kleineren Unfällen durch Schnittverletzungen konzipiert worden. Die Montage der kompakten Spender erfolgt einfach mit Schrauben oder Klebestreifen. Wahlweise lassen sich die Pflaster vor Diebstahl mit dem beiliegenden Schlüssel sichern. Die Spender können schnell und leicht überall dort eingesetzt werden, wo ein Risiko kleinerer Verletzungen besteht.

Einsatzbereich von Pflasterspendern

Unser Sortiment beinhaltet zwei Typen von Spendern in verschiedenen Varianten.

QuickFix Spender können mit verschiedenen Pflastertypen und auch Augenspülampullen ausgestattet werden, um den Anforderungen jeder Arbeitssituation gerecht zu werden. Die Spendersysteme sind auch für die Lebensmittelindustrie geeignet und schützen den Inhalt sicher vor Staub und Schmutz.

Die formschönen QuickFix Uno Spender eigen sich für alle Arbeitsplätze mit geringem Staub oder Schmutz. Häufig werden die Spender in Büros, Restaurants und Sozialräumen eingesetzt.

Nutzung von Pflasterspendern

Bei kleineren Verletzungen lassen sich die Pflasterstrips schnell und einfach aus dem Spender entnehmen. Beim Herausziehen aus dem Spender öffnet sich bereits eine Seite des Pflasters und kann direkt auf die Wunde aufgetragen werden.

Beide Spendertypen können mit verschiedenen Pflastertypen aus dem QuickFix-Sortiment nachgefüllt werden.

© 2022 B-SAFETY GmbH