Augenspülflaschen

Augenspülflaschen

Mit Augenspülflaschen von Plum schnell und unkompliziert Erste-Hilfe für das Auge leisten.

Ansicht als Raster Liste

16 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Worauf sollte bei der Auswahl der richtigen Augenspüllösung geachtet werden?

Bei Verletzungen im Auge hat die Spüllösung eine große Bedeutung, um die möglichen Schäden zu reduzieren. Die Spüllösung sollte hierbei folgende Eigenschaften aufweisen:

  • Effektiv auch gegenüber chemischer Exposition im Auge und auf der Haut.
  • Leicht und schnell auch vom Laien einsetzbar.
  • Am direkt gefährdeten Arbeitsplatz griffbereit sein

Welche Augenspülung wird benötigt?

Je nachdem welche Schmutz- oder Schadstoffe in das Auge gelangt, sollte die richtige Augenspüllösung ausgewählt werden. Wir bei B-SAFETY unterscheiden in zwei Arten von Augenspülungen: 

  • Augenspülung mit Kochsalzlösung, das heißt mit steriler Natriumchloridlösung (0,9 %). Eine Spülung mit Natriumchlorid erzielt eine verdünnende, spülende Wirkung. Handelt es sich bei dem Fremdkörper im Auge z.B. um Schmutz oder Staub ist eine Augenspülflasche mit Natriumchlorid zu empfehlen.
  • pH-neutrale Augenspülung, das heiß mit steriler Phosphatpufferlösung (4,9 %). Die Anwendung von einer Phosphatpufferlösung hat einen neutralisierenden Effekt für den pH-Wert des Auges. Bei Unfällen mit Chemikalien (z.B. mit Säuren oder Alkalien) ist es zunächst wichtig, die Chemikalie zu neutralisieren. Hierzu eignet sich am besten eine pH-neutrale Phosphatpufferlösung

Entnehmen Sie der unten stehen Tabelle den Anwendungszweck von Natriumchloridlösung (Plum Augenspüllösung) und Phosphatpufferlösung (pH-neutral).

SCHMUTZ- UND SCHADSTOFFEINWIRKUNG

EMPFOHLENE SPÜLLÖSUNG  

FORTSETZUNG DER SPÜLUNG BIS ZUR ÄRZLICHEN BEHANDLUNG  

EMPFOHLENE SPÜLUNG  

Fremdkörper

z.B. Staub, Schmutz,

Metall- und Holzsplitter

Plum Augenspüllösung  

Plum Augenspüllösung  

Augen so lange spülen, bis die Fremdkörper herausgespült sind 

Säureschäden

pH Neutral  

Plum Augenspüllösung  

Augen mit pH-neutraler Lösung 2 Minuten spülen, bis die Flasche entleert ist. Die Spülung mit der Plum Augenspülung bis zur ärztlichen Behandlung fortsetzen. 

Alkalische Schäden

(ausgenommen kalziumhaltige Substanzen wie z.B. Kalk und Zement)

pH Neutral  

Plum Augenspüllösung  

Augen mit pH-neutraler Lösung 2 Minuten spülen, bis die Flasche entleert ist. Die Spülung mit der Plum Augenspülung bis zur ärztlichen Behandlung fortsetzen. 

Sonstige Schäden

(z.B. Lösemittel und Öle)

Plum Augenspüllösung  

Plum Augenspüllösung  

Augen so lange spülen, bis das unangenehme Gefühl nicht mehr spürbar ist. Die Spülung bis zur ärztlichen Behandlung fortsetzen.

Die Haltbarkeitsdauer beträgt bis zu 3 Jahren (wartungsfrei).

Anwendung von Augenspülflaschen

  1. Nehmen Sie die Flasche.
  2. Drehen Sie die Augenschalen in Pfeilrichtung, bis die Versiegelung bricht. Die Wiederbenutzung nach Aufbrechen der Versiegelung einer Flasche ist ausgeschlossen.
  3. Lehnen Sie ihren Kopf zurück und beginnen Sie mit der Spülung.
  4. Bei leichten, mechanischen Schäden genügt es, wenn Sie sich nach vorne lehnen und spülen. Zudem wird somit Ihre Kleidung nicht nass.
  5. Spülen Sie mit der empfohlenen Spülzeit. Diese können Sie dem Sicherheits-Datenblatt entnehmen. Sie beträgt mindestens zwei Minuten. Im Zweifel sollte die Flasche geleert werden.
  6. Setzen Sie die Spülung auf dem Weg zum Arzt mit einer Natriumchloridlösung fort.
  7. Holen Sie im Nachgang ärztlichen Rat ein, um das Auge auf tieferliegende Schäden untersuchen zu lassen.

Anwendung von Wund- und Augenspülspray 

  1. Vor der Anwendung den Sprühkopf durch kurzes Sprühen in die Luft reinigen. Nicht verwenden, wenn der Sprühkopf verstopft ist.
  2. Halten Sie den Sprühkopf mit ca. 10 cm Abstand vor die Wunde oder das Auge.
  3. Drücken Sie den Sprühkopf und sprühen Sie auf die Wunde oder ins Auge.
  4. Berühren Sie nicht die Wunde oder das Auge mit dem Sprühkopf.
  5. Holen Sie im Nachgang ärztlichen Rat ein, um das Auge auf tieferliegende Verletzungen untersuchen zu lassen.

© 2022 B-SAFETY GmbH